Vorweihnachtszeit schönste Zeit

Leckereien backen und hübsche Dekoration vorbereiten

Nun ist es wieder soweit, der 1. Advent steht vor der Tür.  Überall werden viele unterschiedliche Weihnachtsplätzchen gebacken. Die kleinen Kinder – Hände sind schon ganz aufgeregt, denn da wird fleißig geknetet, ausgestochen, ausgebacken und natürlich genascht.

Nicht zu vergessen die Verzierungen der leckeren Plätzchen mit Zuckerstreusel, oder einer Glasur. Es duftet wie in einer Weihnachtsbäckerei, um so öfters greifen die Langfinger immer wieder zu, also müssen die Plätzchen sicher versteckt werden.

Die Zimmer, Fenster, Balkone, oder die Gärten werden weihnachtlich geschmückt. Alles soll zum 1. Advent schön leuchten und gemütlich geschmückt sein. Kinder groß und klein packen tüchtig mit an und helfen wo sie können, denn jeder Räuchermann, Engel, Schneemann und Rehe sollen auf seinen Platz gestellt werden. Wenn die kleinen Helfer fertig sind, kann die Weihnachtszeit kommen.

Ein gemütlicher Bummel mit der ganzen Familie über den Weihnachtsmarkt darf nicht fehlen, denn für groß und klein immer sehr spannend und mit Spaß verbunden. Da findet sicher jeder etwas zu naschen, ob Würstchen, Zuckerwatte, Bratapfel, oder andere Leckereien. Vorbei an bunt geschmückten Buden kann Mami noch nach ein paar Geschenken sehen, inzwischen fahren die Kinder eine Runde mit dem Karussell.

So ungefähr wird in vielen Familien die Vorweihnachtszeit aussehen. Schreibt mir doch mal wie Ihr die schöne Adventszeit gestaltet.

DSC03804       DSC_1412

 

Hinterlasse eine Antwort