Archiv für den Monat: März 2014

Pflege aus der Natur

Die tägliche Pflege der Haut bekommt eine große Bedeutung. Die Haut ist das Schutzschild des Körpers und muss täglich mit vielen Umwelteinflüssen kämpfen. Um der Haut etwas Gutes zu tun, solltet ihr nur natürliche Pflegeprodukte verwenden. Die http://www.stylesy.de/thema/primavera-gesichtspflege Primavera Gesichtspflege bietet hier eine gute Basis.

Schönheit aus der Natur

Weitere Infos dazu http://www.stylesy.de/thema/gesichtspflege Ratgeber Gesichtspflege auf http://www.stylesy.de.

Die Pflegeprodukte basieren auf Rezepturen, die ausschließlich natürliche Pflanzenextrakte beinhalten. Die Substanzen spenden der Haut die benötigte Feuchtigkeit. Durch den Zusatz von ätherischen Ölen wird die Durchblutung der Haut angeregt. Durch die hochwirksamen Inhaltsstoffe werden auch tiefer liegende Hautschichten stimuliert und gekräftigt. Das Angebot hat dabei für jeden Hauttyp die richtige Pflege. Sensible Haut benötigt eine besonders schonende Gesichtspflege. Ältere Haut dagegen ist aufgrund der hohen Belastungen bereits sehr schlaff und hat andere Bedürfnisse. Hier gibt es wirksame Produkte aus der http://www.stylesy.de/thema/kneipp-gesichtspflege Kneipp Gesichtspflege.

Pflegende Inhaltsstoffe

Einige Pflegeprodukte wurden mit Extrakten der Kamille und dem Boretsch angereichert. Diese Stoffe wirken besonders hautpflegend und beruhigen strapazierte Bereiche. Reife Haut mit besonderen Ansprüchen wird am Besten mit einer Gesichtspflege aus Granatapfelextrakt behandelt. Dadurch bekommt die Haut ausreichend Feuchtigkeit. Im Ergebnis wird sie sanft und geschmeidig. Zusätzlich wirken die Pflanzenextrakte rückfettend, sodass die Haut auch nachträglich mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Pflege auf biologischer Basis

Durch den Verzicht auf chemische Inhaltsstoffe wird die natürliche Hautfunktion nicht noch zusätzlich beansprucht. Die natürliche Gesichtspflege unterstützt die Regeneration der Hautzellen und verfeinert das Hautbild. Auch sehr fettige Haut, die zu Pickeln und Mitessern neigt, kann mit der biologischen Kosmetik behandelt werden. Überschüssiges Fett und Talg wird dadurch stark reduziert.

Was macht einen guten Babyschlafsack aus?

Direkt nach der Geburt sind Babys und Kleinkinder besonders empfindlich, so dass man hier ein besonderes Augenmerk auf die richtige und hochwertige Ausstattung legen sollte. Gerade bei der Auswahl eines passen Schlafsacks für das Baby gilt es, einige Dinge zu beachten.

Babyschlafsäcke sollen bei Babys für einen wohltuenden und auch sicheren Schlaf sorgen und dabei geht die Funktion eines guten Babyschlafsacks weit über das reine Warmhalten hinaus. Ein guter Babyschlafsack hilft, den gesamten Wärmehaushalt eines Babys zu regulieren. Gerade Neugeborene und Babys sollten nämlich nur auf dem Rücken schlafen, damit die Köperwärme auch im Schlaf problemlos abgeführt werden kann. Eine Bauchlage während des Schlafes kann genau diese Abführen der Körperwärme verhindern und gravierende Folgen für das Baby haben, denn eine leider häufig Ursache für den sog. plötzlichen Kindstod ist ein zu hoher Anstieg der Köpertemperatur des Babys während des Schlafs – das Neugeborene überhitzt förmlich.

Mit einem guten Babyschlafsack kann dieses Risiko verhindert werden, indem der Babyschlafsack nicht nur verhindert, dass das Baby sich ungewollt im Schlaf auf den Bauch dreht, sondern durch die passende Länge und die entsprechenden Öffnungen für Kopf und Arme kann das Baby auch nicht komplett in den Babyschlafsack hineinrutschen.

Neben diesen, elementaren Eigenschaften von Babyschlafsäcken sollten Eltern bei der Auswahl eines passenden Schlafsackes für ihr Baby auch auf die verwendeten Materialen achten, um die Schadstoffbelastung so gering wie möglich zu halten. Zertifizierte Bio-Produkte garantieren hier die Verwendung von Naturmaterialien, die für die Kleinen garantiert unschädlich sind. Auch die Positionierung des Reißverschlusses kann die Nutzung des Babyschlafsackes vereinfachen – so verhindern bspw. von oben nach unten verlaufende Reißverschlüsse, dass beim Schließen des Schlafsackes die Haut des Babys eingeklemmt wird.

Die Auswahl der Babyschlafsäcke ist beinahe unendlich und für einen Überblick helfen Seiten, wo Babyschlafsäcke getestet werden oder wo man einen Babyschlafsack Vergleich einsehen kann.  So sieht man direkt die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Babyschlafsäcke und kann ohne viel Aufwand das passende Modell für den eigenen Nachwuchs aussuchen.