Schlagwort-Archiv: Baby

Allergien in Babykleidung

Kleine Richtlinien für Allergiker

Gerade in dieser Jahreszeit brauchen die Babys und Kinder die richtige Kleidung. Ob Winterjacke oder Regenjacke, die Kleinen sollten keine Jacken tragen, die Giftstoffe enthalten. Öko Test findet immer wieder Schadstoffe in der Kinderbekleidung. Leider sind die Regenjacken für Kinder immer noch stark belastet. In den getesteten Produkten wurden polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) gefunden, davon sind einige krebserzeugend und können über die Haut sowie in die Atemwege in den Organismus gelangen. Fast alle Jacken enthielten zudem phoshor-organische Verbindungen, die in Kunststoffen als Weichmacher und Flammschutzmittel dienen. Die Substanzen stehen mit an 1. Stelle der krebserregenden Liste und wirken im Körper als Nervengift.

Selbst die Etiketten der Kinder Jacken entgehen dem Test nicht und die Ergebnisse sind ernüchternd. Es konnten Schwermetalle wie Cadmium, Chrom und Blei teilweise in erhöhten Mengen nachgewiesen werden. Öko Test vergibt daher sehr schlechte Bewertungen.

Allergien sind allgegenwärtig durch Industrialisierung. Nicht nur Erwachsene leiden darunter, sondern auch Babys und Kinder. Bei einer Allergie erhält das Immunsystem eine Überreaktion auf Fremdstoffe. Bei einigen Regeln können Allergien vermieden werden. Beim Kauf der Babykleidung die richtige Wahl des Materials zu treffen. Die zarte Babyhaut ist noch sehr dünn und empfindlich, daher anfälliger Schadstoffen gegenüber. Die Babykleidung und auch Kindermode sollte nicht mit Schadstoffen belastet sein. Einige Materialien sind sehr hautfreundlich und daher für Allergiker besonders gut geeignet. Dazu zählen Kleidung mit dem Label Naturtextil und Textiles Vertrauen – Öko-tex-Standard 100.

Vor dem ersten Tragen sollte die Babykleidung gewaschen werden, mit einem schonenden Waschmittel. Kleine Mengen Waschmittel genügen, um die Kinderkleidung zu reinigen.

Eine mögliche Tierhaarallergie sollte bedacht werden, in dem Fall Kleidung aus Wolle weglassen und zu Baumwolle greifen, idealerweise Bio Baumwolle.

Die Ernährung ist auch ein Thema für sich, aber sehr wichtig. Jedes Kind reagiert anders und verträgt daher die Lebensmittel unterschiedlich. Es gibt aber allergenreiche Lebensmittel, wie Hühnereier, Kuhmilch, Zitrusfrüchte und Nüsse, diese sollten die Kinder in den ersten 12 Monaten lieber nicht essen. Daher bleibt das Stillen der optimale Schutz vor Allergien. Die Muttermilch besteht aus aus einem großen Anteil aus einem arteigenen Eiweiß und als nicht Allergie auslösend gilt.

In der Wohnung gibt es auch einige Dinge zu beachten. Die Wohnung sollte eine nikotinfreie Zone sein. Das Kinderbett und Bettwäsche sollten öfters gewaschen werden, damit die Belastung der Hausmilben nicht so stark ist. Düfte in Babys Nähe auch besser vermeiden. Die Haustiere haben nichts im Kinderzimmer verloren und im Bett auf keinen Fall.

Bei Babys Pflege gibt es nicht sehr viel zu beachten, weniger ist mehr. Jeden Tag baden und ständiges eincremen muss nicht sein. Eine einfache Creme ohne Duftstoffe reicht völlig aus. Wer dem Baby etwas Gutes tun will, kann in das Badewasser einen Schuss Olivenöl geben.

Das war eine kleine Richtlinie bei Allergikern oder aber zur Vorbeugung.

www.kruemel-natur.de

 

dsc04071 dsc04696

 

 

Ein paar Tage vor Weihnachten

Mit ökologischer Babymode in den Winter

In ein paar Tagen ist schon Weihnachten und es wird Zeit mich mal wieder zu melden. Viele werden schon ihr Weihnachtsgeschenk haben, aber der andere Teil sucht erst, ganz kurz bevor die Glocken läuten. Der richtige kalte Winter lässt zwar noch auf sich warten, aber die kühlen Temperaturen und der Schnee werden auf jeden Fall noch kommen. Zwischen Plätzchen backen und Weihnachtsmarktbummel, wird auch gerne im Internet nach Geschenken gestöbert. Groß und vielfältig ist die Auswahl, wer bewusst kauft, wird sich für nachhaltige Babymode, aber auch Spielware entscheiden.

Viele kaufen ihren Kindern aus Überzeugung schon ökologische Baby und Kinderkleidung, aber genauso wichtig sind schadstoffgeprüfte Spielsachen für die Kinder. Schadstoffe in Baby sowie Kinderkleidung können erhebliche Folgen haben.

Hersteller, welche sich auf Nachhaltigkeit spezialisiert haben, produzieren mit hohen Richtlinien um die GOTSZertifizierung zu erhalten. Nicht jede Firma ist GOTS zertifiziert, trotzdem wird auch dort mit Naturstoffen gearbeitet und auf faire Arbeitsbedingungen geachtet.

Baby und Kindermode aus kbA Bio Baumwolle oder Merinowolle gehören schon fast zur Normalität und in den Alltag. Bei den Spielsachen gibt es aber auch immer wieder Verbesserungen und ein höherwertiges Material.

Bei Krümel Natur finden Sie Plüschtiere aus kbA Bio Baumwolle und die Füllung der Tiere besteht überwiegend aus Merinowolle. Inzwischen gibt es auch Plüschtiere mit einer Vegan Füllung. Bei einer Vegan Füllung wird keine Merinowolle verwendet, sondern kbA Bio Baumwolle.

Die zwei Schneeanzüge Blau Thema Märchenwald und Rosa Goldener Vogelkäfig. Beide Anzüge sind aus kbA Bio Baumwolle gefertigt und mit einem Teddy Plüsch gefüttert. Von dem Hersteller Little Green Radicals ökologisch hergestellt.

Unsere Plüschtiere sowie auch die Spieluhren bestehen ebenfalls aus kbA Bio Baumwolle. Das Sortiment des Herstellers Kallisto ist sehr groß, von Schmusetüchern, Handpuppen, Plüschtieren bis hin zu den hübschen Spieluhren.

http://www.kruemel-natur.de

 

5055770032121 5055770032183 Plüschtier Ziege mit Spieluhr natur ökologisch Kallisto_1 kindergartentiere-11

 

Kinderkleidung für den Herbst

Ökologische Kindermode die cool aussieht

Es ist schon eine Zeit her, dass ich etwas geschrieben habe, mittlerweile ist der Herbst im Anmarsch. Diese Jahreszeit hat natürlich auch seine Reize, von der schönen Laubfärbung hin zu einem ausgelassenen Spaziergang in der tollen Natur. Da für Kinder die tägliche frische Luft unerlässlich ist, bietet sich ein schöner Spaziergang oder das Spielen im Freien an.

Für jedes Wetter, aber besonders in den kühlen Zeiten ist die richtige Wahl der Kinderkleidung wichtig. Mit einer ökologischen und schadstoffgeprüften Baby sowie Kindermode passend für das Wetter ausgewählt, kann nichts mehr schief gehen. Die Kinderkleidung sollte noch nicht zu dick sein, aber auch nicht zu dünn. Stoffe aus Bio Baumwolle sind atmungsaktiv und besonders für Babys und Kinder geeignet, dadurch kommt kein unnötiges Schwitzen auf.

Bei Strumpfhosen macht sich die weiche, kratzfreie Bio Baumwolle sehr beliebt, denn eine kratzende Strumpfhose findet keine Freude bei den Babys oder Kindern. Kinder, die sich wohlfühlen, sind glückliche Kinder.

Heute möchte ich 3 sehr schöne ökologische Kleidungsstücke vorstellen. Eine coole Kapuzenjacke Teddy kann ein Mädchen, aber auch ein Junge tragen. Der Hersteller iobio hat seine hohen Richtlinien bei der Produktion der biologischen Kinder Jacke eingehalten. Hierzu kann fast alles getragen werden, ob blaue Hose oder vielleicht doch lieber eine blaue Strumpfhose. Die Farben, die sich im Muster wieder finden, können sehr gut als Farbauswahl genutzt werden. Das Material kann Jeans, Cord, aber auch Strick sein. Also Sie sehen, es ist nicht schwer hierfür ein passendes Outfit zu kreieren.

Unser Rock besteht aus dem gleichen Material wie die Jacke. Mit dem Kinder Rock sollte eine gut ausgewählte Farbe die Strumpfhose bestimmen. Wie schon erwähnt, kann eine Farbe vom Rockmuster entscheidend sein. Zusammen abgestimmte Farben machen den Rock zum Hingucker.

Wie kann es anders sein, auch für die Jungs gibt es ein Kapuzenshirt aus ähnlichem Stoff. Zu diesem Kapuzenshirt würde sehr gut eine Jeans passen oder eine Cordhose. Der Klassiker wäre eine dunkelblaue Hose, aber auch hier kann man sagen, die Farben die sich in den Ringeln wieder finden könnten verwendet werden.

Alle drei Kinderkleidungsstücke spiegeln einen herbstlichen Farbton wieder, der in der Kombination zu den anderen Teilen aufgegriffen werden kann.

So kann der Herbst kommen.

http://www.kruemel-natur.de/kinderkleidung/

 

9006720049863 9006720050111 9006720050357

Besuch der INNATEX

Messe für Nachhaltigkeit

Wie jedes Jahr stand wieder ein Besuch der Innatex an. Die vielen spannenden Eindrücke der Aussteller sind jedes Mal überwältigend. Jeder Hersteller für sich arbeitet mit größer Überzeugung an der biologischen, ökologischen und nachhaltigen sehr hochwertigen Baby und Kinderkleidung. Fast alle haben das GOTS Zertifikat und sind natürlich sehr stolz mit dem neuen Sortiment auf der Messe vertreten zu sein. Jetzt wurde Sommerware für 2016 vorgestellt.

Beim Bummeln über die vielen schönen Stände fällt das Ordern der tollen Baby, sowie Kindermode nicht sehr schwer. Mit Freude schaut man sich die tollen nachhaltigen Sachen für die Mädchen und Jungen an und überlegt, welches Teil bestellt wird. Hersteller gibt es viele und das Sortiment ist sehr gut, somit gibt es eine große Auswahl an ökologischer Kindermode.

Immer mehr Firmen stellen biologische Babykleidung aus Natur Stoffen völlig ohne Schadstoffe her. Faire Arbeitsbedingungen bei der Produktion von Babymode ist genauso selbstverständlich wie schadstoffgeprüfte Materialien.

Mittlerweile wird auch aus Natur Stoffen tolle modische Kinderkleidung gefertigt, die sich sehen lassen kann. Keine langweiligen Farben mehr, sondern super kräftige oder bunte Bio Stoffe. Die Vorteile der kbA Bio Baumwolle sind ja alleine schon überzeugend. Ein ausgesprochen weiches, kratzfreies und allergiefreundliches Material.

Für die Kleinen immer wieder so wunderschöne Teile zu ordern, bestätigt die eigene Arbeit. Natürlich sollen die Babys und Kinder sich in ihrer Kleidung wohlfühlen. Mit einem ruhigen Gewissen können wir unsere Ware anbieten.

Ein ganz besonderes Highlight ist auf der Innatex die Modenschau, die man nicht verpassen sollte. Auf der Messe wird nicht nur Babykleidung präsentiert, sondern auch Mode für Erwachsene aus Natur Materialien.

Ein paar Fotos von der Innatex. Natürlich gibt es auch wieder schöne Babymode von dem Hersteller Popolini.

20150801_150738 20150801_150848 20150801_150952 20150801_151641

 

 

Die Sommerzeit ist Urlaubszeit und Badezeit

Lustige bunte Badewindeln

 

Dieses Jahr haben wir auch bei uns, herrliches Sommerklima und für die Kinder ganz klar, super Badewetter. Jeder liebt die Sonne, ob Mädchen oder die Jungen, nur es ist immer dabei Vorsicht geboten. Zuviel ist ja bekanntlich nie gut, das gilt auch für das Sonnenbaden.

 

Gerade in den ersten Jahren, wenn die Kinder noch so klein sind ist die Sonneneinwirkung besonders schädigend. Wenn ein Ausflug ins Freibad geplant ist, sollte die Mittagssonne gemieden werden. Möglich wäre den Vormittag zu nutzen oder auf jeden Fall einen schattigen Platz suchen. Die Kinder sollten ein kleines T-Shirt, sowie eine Kopfbedeckung tragen und auf jeden Fall gut eincremen.

 

Das Gleiche gilt natürlich auch im Urlaub am Strand. Ideal ist immer der Vormittag oder der Nachmittag zum Baden. Ein Sonnenschirm hilft auch schon etwas, kann aber auch ein Baum sein, Hauptsache etwas Schatten. Ist sogar ein Baby mit im Urlaub, da sollte auf alle Fälle ein guter Sonnenschutz vorhanden sein.

 

Die zarte Haut der Babys und Kinder ist sehr empfindlich und darf nicht ohne Schutz der intensiven Sonne ausgesetzt sein. Auch bei dem Kauf einer Sonnenmilch für die Kleinen kommt nur ein gutes Produkt in Frage, deshalb empfiehlt sich im Geschäft eine Beratung zu holen.

 

Für einen Urlaub in den Süden, am Meer sind viele Dinge zu beachten, über den Sonnenschutz haben wir jetzt gesprochen, nun kommen wir zu dem schönen Teil, die Bademode. Für Mami und Papi gibt es die schönsten und coolsten Bademoden, aber wie sieht es mit den Kindern aus. Ja, dafür haben wir auch eine wunderbare Lösung. Die tollen bunten schadstoffgeprüften Badewindeln, mit Netzeinsatz.

 

Unsere sehr schönen Badewindeln gibt es in zwei Größen, S und L. Die Farben und Muster sind bunt und auch wirklich kindgerecht. Denn wer hat denn nicht Lust mit einer roten Monster-Badewindel planschen zu gehen. Da gibt es noch Ocean, mit herrlichen Muscheln und Fischen, oder die coole Badewindel Croco, da schwimmen auf der blauen Hose Krokodile mit.

 

Wer genug im Wasser war, braucht später auch ein Badetuch oder einen Bademantel. Da die kleinen Zwerge auch mal ganz gerne im Bademantel spielen, gibt es hier zwei schöne Möglichkeiten, ein Kapuzenbadetuch sowie einen schicken Kapuzenbademantel und das auch noch im Ente Emma Motiv.

http://www.kruemel-natur.de/bad-und-pflege/

 

4046516338523 4046516119061 9006720065788 9006720044301 9006720030267 9006720030298

 

Babyfone im Test

 

Testergebnisse

ÖKO Test hat 17 Babyfone getestet und die Strahlung messen lassen. Danach wurde jedes einzelne Gerät in der Praxis geprüft.

Unglaublich, aber fast die Hälfte der Geräte ergab ein erschreckendes Ergebnis, mangelhaft oder ungenügend. Hier ist die Ursache an den DECT – Technologien zu suchen. Die DECT – Babyfone werden mit gepulsten hochfrequenten Mikrowellen versehen und überwiegend als Dauersender.

Bei zwei DECT – Modellen mit einer Eco Mode – Funktion, Audioline Baby Care 6 Eco Zero, sowie NUK Eco Control + Babyfone, DECT 267 LCD, kann die Dauerstrahlung abgeschaltet werden.

Einige Studien kamen zu dem Ergebnis, dass gepulste Strahlung auch die Hirnströme verändern und das Krebsrisiko erhöhen kann. Mit analogen Geräten sieht der Test ganz anders aus.

Die Werbung mit „Eco Mode“ sowie „strahlungsarm“ überzeugt nicht. Auch bei der aktivierten Funktion des Eco – Modus beim Audioline Baby Care 6 Eco Zero wurden noch in 2 Meter Abstand elektromagnetische Strahlungsfelder gemessen. Wird bei dem NUK Eco Control + Babyfone DECT 267 LCD der Eco Modus aktiviert werden die Strahlungswellen zwar etwas reduziert, aber nur sehr minimal. Ein Drittel der Baby – Fone erreichen noch in einem Meter Abstand elektrische Wechselfelder.

 

Bei sieben Babyfone war die Einstellung der Geräusche nicht optimal, was im Falle einer Krankheit des Kindes sehr wichtig sein kann.

http://www.kruemel-natur.de

 

Natur Baby Decken mit tollen Motiven

Wunderschöne nachhaltige Kinder Decken

Decken gibt es in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Größen, aber nicht immer sind sie ökologisch und nachhaltig auf Schadstoffe geprüft. Unsere Decken von der Firma Richter sind auf pflanzlicher Basis gefärbt, oder völlig naturbelassen schadstoffgeprüft aus kbA Bio Baumwolle gefertigt. Mit bezaubernden Motiven schön weich und mollig warm wird auf diese Weise jedes Kinderzimmer verzaubert.

 

Jetzt kommt die tolle angenehme Frühlingszeit und oft reicht da schon fürs Baby im Kinderwagen eine Decke. Fast ist die Baby Decke wie ein Allrounder, ein ständiger Begleiter, ob Arzt, Park oder bei Freunden zu Besuch, das gute Stück darf nicht fehlen. Zusammengerollt in der Tasche, vielleicht aber ist das Baby darin eingepackt. Auch unterwegs beim Windeln werden die praktischen Teile als Unterlage verwendet. Natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, wo ein Decke zum Einsatz kommt.

 

Die Kinder Decke sollte im günstigsten Fall Schadstoff geprüft sein. Giftige Rückstände in Babykleidung, oder Bettwaren können bei den Kindern Allergien auslösen bis hin zu größeren Schäden. Warum sind Schadstoffe bei Kindern so gefährlich? Bei den Kleinen ist die Organentwicklung noch nicht abgeschlossen – dadurch können hormonell wirksame Chemikalien, aber auch andere Giftstoffe viel mehr anrichten als bei einem Erwachsenen, außerdem atmet ein Baby viel intensiver und nimmt so die Stoffe auf. Viele Schadstoffe lösen sich bei Hautkontakt vom Stoff, oder anderem Produkt ab, können aber auch ausdünsten. Außerdem können sich Schadstoffe im Körperfett ansammeln, sodass eine junge stillende Mutter diese an ihren Säugling weitergibt.

 

Vorsicht ist immer geboten, besonders wenn es ums Baby geht, lieber mal 1-2 Euro mehr ausgeben aber auf der sicheren Seite stehen. In Ruhe das Material ansehen, idealerweise handelt es sich um kbA Baumwolle, GOTS oder IVN zertifiziert. Die Aussage alleine, aus Baumwolle hergestellt, reicht nicht. Eine nachhaltige, ökologische und schadstoffgeprüfte Produktion, fällt schon durch die Bezeichnung „kbA Bio Baumwolle“ auf. Wenn es noch die bekannten Siegel gibt, kann man davon ausgehen, hier handelt es sich wirklich um ein nachhaltiges Produkt. Bei einem Natur Produkt wird man auch keine unangenehmen Gerüche finden.

http://www.kruemel-natur.de/bad-und-pflege/

 

gringo bio        Bobo bio

luna grau bioluna grau bioEinstein         fabelio 02, 211 kb 22.12.11

 

 

 

 

 

 

Sportliche Baby Kombi – Kleidung

Mädchen Nicki Kapuzenjacke und Hose

Optisch ein absoluter Hingucker, die Baby Nicki Kapuzenjacke in Violett. Mit einem Reißverschluss versehen und zwei kleinen Taschen hat die Jacke alles, was es braucht. Besonders weich und kuschelig erscheint die hübsche Mädchen Jacke. Die ökologische Baby Kapuzenjacke kann wunderbar mit vielen verschiedenen Farben kombiniert werden. Helle Töne wie weiß, oder beige, aber auch ein schönes Hellblau würde gut dazu passen. Einfach mal ausprobieren, denn die Farbpalette ist groß. Der Hersteller People Wear Organic hat sich auf ökologische und schadstoffgeprüfte Baby und Kinderkleidung spezialisiert, vor allem aber werden sehr tolle Sweet – Nicki und Frottee KinderKleidungsstücke gefertigt.

Da die Kinder eine gemütliche Mode lieben, kommen die praktischen Jacken und Hosen sehr gut an. Dazu passend zeige ich noch die Baby Nickihose violett, auch aus kbA Bio Baumwolle und genauso angenehm zu tragen, wie die Jacke. Kein kratzen, sehr atmungsaktiv und schadstoffgeprüft. Auf den Knien wurde eine Naht aufgenäht, so erhält die Hose eine besondere Note. In diesem Outfit fühlen sich die Kleinen einfach wohl, leicht, bequem zum Spielen genauso gut wie bei einem Spaziergang.

http://www.kruemel-natur.de/babykleidung/

 

4055084013985 4055084014012

Warm – oder sehr warmer Schlafsack

Welches ist der richtige Schlafsack für mein Kind

Sehr aktuell, dieser wunderschöne Schlafsack mit Lavalanfüllung. Ein schräg verlaufender Reißverschluss hilft für einen guten Einstieg des Kindes. Der kalten Jahreszeit zum Trotz wird das Baby in so einem Schlafsack super warmgehalten. Mit einem hübschen Muster versehen und schon wird der Schlaf auch bei den Kleinen zu einem Erlebnis.

Der Hersteller Popolini hat sich bei der Fertigung der Schlafsäcke wirklich etwas überlegt. Die Babys und Kinder drehen sich in der Nacht oft von einer – auf die andere Seite und die Decke liegt lange nicht mehr dort, wo sie hingehört. Die Folge von dem ständigen Aufdecken, die Kinder werden sehr schnell krank. Mit dem ökologischen und schadstoffgeprüften Schlafsack von Popolini haben Ihre Babys einen angenehmen mollig warmen Schlaf.

Bei einer Raumtemperatur von 16° – 18° ist ein gesunder Schlaf sicher. Der Raum, in dem ein Baby oder Kleinkind schläft, sollte nie zu kalt, aber auch nicht zu warm sein. Hier haben wir ein sehr weiches und atmungsaktives Material, was beim Schlaf natürlich sehr wichtig ist. Babys, die im Bettchen schwitzen, schlafen genau so schlecht, wie bei Kälte.

der Materialien. Da gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen, mit – oder ohne Arm, dünne und dickere Stoffe. Eigentlich für jede Jahreszeit werden die passenden Schlafsäcke angeboten.Generell sollte beim Kauf von einem Schlafsack auf die Größe geachtet werden, sowie die stärke der Stoffe, sowie Fütterung.

http://www.kruemel-natur.de/babykleidung/schlaf-strampelsack-schlafanzug/

 

9006720033312

Warme Baby u. Kinderkleidung im Winter

Aktuelle – trendige Kinder  Kapuzenjacken

Herbst oder Winter die Kleinen benötigen auch in der kalten Jahreszeit gute schützende Kleidung. Am besten ökologisch und schadstoffgeprüft verarbeitet, so können Sie Allergien vorbeugen. Die coolen und farbenfrohen Baby u. Kinderjacken von little green radicals, sind auf jeden Fall ein Hingucker. Mit Sicherheit werden Ihre Kinder in diesen tollen, ökologischen und nachhaltigen Jacken nicht frieren.

Die grüne Jacke ziert der Winter – Bär und bei der pinkfarbenen Jacke sind die Katzen das Motiv. Gut zu kombinieren mit einer dunklen Hose, oder aber bei den Mädchen mit einem warmen Kleid, dazu eine passende Strumpfhose. Ein wahrer Look, auch bei den ganz Kleinen. Sehr leicht, weich aus hochwertiger Bio Baumwolle  und ohne Schadstoffe wurde das Jäckchen angefertigt. Die Druckknöpfe sind besonders für Kinder gut geeignet, denn mit den normalen Knöpfen tun sich die Knirpse oft schwer, so können sie sich alleine an – u. ausziehen.

Kapuzenjacken sind sehr beliebt, gerade bei schlechtem Wetter ein guter und schneller Schutz. Eine praktische KinderJacke für jeden Tag, natürlich erfüllt sie auch im Kindergarten seinen Zweck. Ein Muss für den Kleiderschrank der Kinder.

http://www.kruemel-natur.de/kinderkleidung/jacken-pullunder-pullover/

 

 

5055770011959 5055770012017